Tipps für einen Urlaub in Deutschland
Impressum
   

Strasburg in der Uckermark / Mecklenburg-Vorpommern

Etwa 30 Kilometer östlich von Neubrandenburg befindet sich im westlichen Teil des Landkreises Uecker-Randow die kleine Stadt Strasburg. Südlich der Autobahn A20 und des Gebietes der Brohmer Berge liegt Strasburg nur wenige Kilometer entfernt von der Landesgrenze zu Brandenburg.


Bilder von Strasburg - zum Vergrößern bitte anklicken !

Die um des Jahr 1250 in der uckermärkischen Landschaft gegründete Stadt hat sich bis heute viel von ihrem ursprünglichen Charakter einer beschaulichen Kleinstadt erhalten können. Im Mittelalter mit einer starken Stadtmauer umgeben und in zahlreiche Grenzkriege verwickelt, konnte sich Strasburg schließlich bis ins 17. Jahrhundert hinein durch die Ansiedlung von Handwerk und Gewerbe eine anerkannte wirtschaftliche Stellung sichern. Diese wurde durch einen Großbrand 1681 allerdings vernichtet.
Die Aktivitäten angesiedelter französischer Hugenotten halfen mit, den Wiederaufbau voran zu treiben und eine neue wirtschaftliche Struktur zu schaffen. Neben der Landwirtschaft und dem Handel mit Mecklenburg entwickelten sich in der Stadt vor allem die Handwerksbetriebe von Schuhmachern und Töpfern, die Strasburg zu einer überregionalen Bedeutung verhalfen. Die immer wiederkehrenden Rückschläge ihrer Entwicklung durch die Einbeziehung in weitere kriegerische Handlungen gipfelten letztendlich in einer über 50-prozentigen Zerstörung der Stadt zum Ende des Zweiten Weltkriegs.

Nach einer gründlichen Sanierung der Innenstadt in den Jahren nach der Wende präsentiert sich Strasburg in der ursprünglichen Landschaft der Uckermark heute als eine Stadt mit durchaus modernen Zügen, in der jedoch auch die Geschichte und die Natur ihren Stellenwert erhalten konnten.
Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die bereits zwischen 1250 und 1280 erbaute, danach jedoch mehrfach umgestaltete Stadtkirche St. Marien und eine im neuromanischen Stil errichtete katholische Kirche.
Das Rathaus von Strasburg, das 1849 entstand, zeigt sich in einer gelungenen Kombination aus Alt und Neu und besticht vor allem mit seinen in die Fassade eingearbeiteten Stuckelementen.

Eine besondere Kostbarkeit beherbergt das Heimatmuseum im ehemaligen Waisenhaus. Hierbei handelt es sich um eine weltweit einzigartige Strohuhr, die in 15-jähriger Arbeit vor rund einhundert Jahren vom einem Schuhmachermeister Otto Wegener erschaffen wurde und die ohne Bindemittel und Metallteile, nur aus Strohhalmen erbaut, über viele Jahrzehnte voll funktionstüchtig war.
Die Aufmerksamkeit der Besucher von Strasburg erregen darüber hinaus auch der markante Wasserturm und die Reste der alten Stadtmauer.

Freizeitmöglichkeiten bieten sich in den kulturellen und sportlichen Einrichtungen wie der Stadthalle, der Kleinen Galerie, dem Stadion oder weiteren Sportstätten.
Darüber hinaus führen zahlreiche Wander-, Rad- oder Reitwege durch die bereits eingangs erwähnten Brohmer Berge im Nordwesten Strasburgs. In diesem überwiegend dicht bewaldeten, bis zu 153 Meter hohen hügeligen Gebiet befinden sich mehrere Seen, eine alte slawische Wallanlage und das Museumsdorf Schwichtenberg.
Letzteres befindet sich am Rande des Moorgebiets der Friedländer Großen Wiese.
Durch einen großen Findlingsgarten führt Deutschlands älteste Kleinbahn der Spurweite 600 mm und in der Wildtieranlage Klepelshagen sind mit etwas Glück zahlreiche freilaufende einheimische Wildtiere zu beobachten.


Sehenswürdigkeiten in Strasburg:
Stadtkirche St. Marien - katholische Kirche - Rathaus - Heimatmuseum - Wasserturm - Stadtmauer

Ausflugsziele bei Strasburg:
Wildtieranlage Klepelshagen - Museumsdorf Schwichtenberg - Brohmer Berge - Neubrandenburg - Friedland - Woldegk - Schloss Rattey

Hotels und Pensionen in Strasburg:


Weitere Infos über Strasburg:


weitere Städte in Mecklenburg-Vorpommern:
Schwerin - Rostock - Stralsund - Wismar - Greifswald - Ludwigslust - Neubrandenburg - Wolgast ...

 

  Anzeige:
  


[Baden-Württemberg] [Bayern] [Berlin] [Brandenburg] [Bremen]
[Hamburg] [Hessen] [Mecklenburg-Vorpommern] [Niedersachsen] [NRW] [Themen]
[Rheinland-Pfalz] [Saarland] [Sachsen] [Sachsen-Anhalt] [Schleswig-Holstein] [Thüringen]