Tipps für einen Urlaub in Deutschland
Impressum
   

Mosel - Urlaubsregion in Rheinland-Pfalz und Saarland

Der größte Nebenfluss des Rheins durchfließt auf deutschem Gebiet das Saarland und Rheinland-Pfalz in prägnanten Talmeandern zwischen Hunsrück und Eifel. Der Mittel- und Unterlauf der Moselzwischen Trier und Koblenz gelten als eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Das Moseltal eröffnet sich dem Besucher als eine Traumlandschaft, die geprägt ist von steilen Weinbergen und -terrassen an den Hängen des Rheinischen Schiefergebirges. Malerische Orte mit moselländischen Schieferdächern und Fachwerkbauten säumen die Ufer des windungsreichen Flusses, häufig von imposanten Burgen überragt. Gemütliche Weinstuben in engen Gassen verleihen einer Moselreise ein unvergessliches, romantisches Ambiente.

Trier wartet als älteste Stadt Deutschlands mit Bauten aus der Römerzeit auf: Porta Nigra, Amphitheater und Kaiserthermen. Bernkastel-Kues unterhalb der Burg Landshut macht mit ihren fachwerkgeschmückten Häusern und dem gemütlichen Marktplatz ihrem Namen als internationale Stadt des Weines alle Ehre. Die Jugendstilstadt Traben-Trarbach zeigt außer der Ruine Grevenburg und der Festung Mont Royal stattliche Patrizierhäuser, ein imposantes Brückentor und malerische Winkel. Beilstein, wegen des gut erhaltenen historischen Ortsbildes auch Miniatur-Rothenburg genannt, wird von der Ruine Burg Metternich überragt. Cochem ist dank seiner historischen Altstadt, der Reichsburg, dem barocken Rathaus und dem Marktplatz mit Brunnen ein Besuchermagnet für Touristen aus aller Welt. Koblenz schließlich bietet als eine der ältesten Städte Deutschlands zahlreiche imposante Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Kurfürstliches Schloss, die vier Türme, das Preußische Regierungsgebäude oder Schloss Stolzenfels. Von der Festung Ehrenbreitenstein eröffnet sich ein herrlicher Blick auf Stadt und Zusammenfluss von Mosel und Rhein am geschichtsträchtigen Deutschen Eck.

Die pittoresken Weinorte und die romantischen Burgen an den Ufern der Mosel von einem der zahlreichen Ausflugsschiffe zu genießen, stellt eine ganz besondere Attraktion dar. Abwechslung in der Urlaubsgestaltung für Radfahrer und Wanderer bringen Touren auf dem Mosel-Radweg, Rhein-Mosel-Eifel-Radweg, Neuer Moselsteig, Moselhöhenweg und für Abenteuerlustige auf dem Calmont-Klettersteig. Ein Ausflug zur bekanntesten Burg Deutschlands, der Burg Eltz bei Wierschem, darf nicht fehlen, ebenso wie eine lustige Weinbergsrundfahrt mit Traktor und Anhänger in die Weingärten der berühmten Anbaugebiete. Der Weinkenner weiß die edlen Tropfen der Steillagen an der Mosel zu schätzen, gilt doch der Calmont bei Bremm mit 65 % Steigung als steilster Weinberg der Welt. Die Lagen mit einprägsamen Namen wie Bernkastler Doktor, Kröver Nacktarsch oder Zeller Schwarze Katz sind vor allem für ihren fruchtig, süßen Riesling in aller Welt bekannt.


Städte in der Mosel-Region:
Bad Bertrich- Bernkastel-Kues - Cochem - Koblenz - Konz - Traben-Trarbach - Trier -

Sehenswürdigkeiten an der Mosel:
Calmont - Deutsches Eck - Festung Ehrenbreitstein - Moselhöhenweg - Porta Nigra - Reichsburg in Cochem

Hotels und Pensionen an der Mosel:
Wenn man sich für einen Urlaub an der Mosel entscheidet, eine gute Pension mit Weingut dort sucht, dann findet sich in der Nähe von Cochem in herrlicher Lage das Weingut www.ferienweingut-loenarz.de . Hier bucht man Zimmer zum günstigen Preis. Auch Weinausschank und Weinprobe erstklassiger Riesling Weine aus Steillagen sind dort im Angebot.


Weitere Infos über die Region:


weitere Regionen in Rheinland-Pfalz:
Ahrtal - Eifel - Hunsrück - Lahntal - Naheland - Pfalz - Rheinhessen - Westerwald ...

 

  Anzeige:
  


[Baden-Württemberg] [Bayern] [Berlin] [Brandenburg] [Bremen]
[Hamburg] [Hessen] [Mecklenburg-Vorpommern] [Niedersachsen] [NRW] [Themen]
[Rheinland-Pfalz] [Saarland] [Sachsen] [Sachsen-Anhalt] [Schleswig-Holstein] [Thüringen]