Tipps für einen Urlaub in Deutschland
Impressum
   

Neumünster - Pferdestadt zwischen Hamburg und Kiel

Wer auch immer einen Besuch in der mitten im Schleswig-Holsteiner Land gelegenen freien Kreisstadt Neumünster vorgesehen hat, kann dies ohne Wegstrecken von über 70 Kilometer zurücklegen zu müssen auch von Städten wie Kiel, Lübeck oder Hamburg aus tun, oder gar seinen Urlaubsaufenthalt in Timmendorfer Strand an der Mecklenburger Bucht hierzu nutzen.

Der Name Neumünsters, das 1870 sein Stadtrecht erhielt, geht auf ein im Jahr 1136 erstmals urkundlich erwähntes Kloster zurück. Im Mittelalter mehrfach von Bränden zerstört, bildete sich hier im 18. und 19. Jahrhundert ein Tuchmacherzentrum heraus, das im 19. Jahrhundert durch die Lederindustrie erweitert wurde.
Schon seit sehr frühen Zeiten ist Neumünster und seine Lage mit dem historischen Ochsenweg verbunden, dessen Name vom hier entlang führenden Viehhandel zwischen Dänemark und den norddeutschen Gebieten herrührt.
Noch heute dient er als völkerverbindendes Symbol zwischen Dänemark und Deutschland, das oft in traditionelle Veranstaltungen eingebunden wird.

Die etwa 77.000 Einwohner zählende Stadt vermittelt ihren Besuchern einen sehr gepflegten, zum Bummeln und Einkaufen wie geschaffenen Eindruck. Ohne eine Vielzahl markanter Bauten wie Schlösser oder Burgen, hat sich Neumünster ein ganz eigenes Flair geschaffen, das Beschaulichkeit und Ruhe aber auch Lebensfreude und Geschäftigkeit ausstrahlt.
Ein Spaziergang durch die Innenstadt kann mit Unterstützung der in einer Informationsbroschüre vorliegenden 40 Stadtpunkte vorgenommen werden. Er führt unter anderem zum Neugotischen Rathaus, das als Backsteinbau um das Jahr 1900 errichtet wurde und durch seine zwei Erkertürme und den hohen Dachreiter sowie den motivreichen Mosaikschmuck über seinen Buntglasfenstern besonders sehenswert erscheint.
Die im klassizistischen Stil im Jahr 1834 erbaute Vicelinkirche gilt als Wahrzeichen von Neumünster und befindet sich im ältesten Siedlungsgebiet der Stadt. Von ihrer eher schlichten und geradlinigen inneren Ausstattung heben sich die Kassettendecke des Hauptschiffes und das kunstvolle Tonrelief über dem Eingang von der Turmhalle zum Kirchenraum ab. Zu den weiteren Stadtpunkten gehören das denkmalgeschützte ehemalige Wohnhaus der Villa Köster und der 48 Meter hohe, weiße Wasserturm.

Technisch interessierten Besuchern bietet das Tuch und Technik Textilmuseum einen Einblick in die Geschichte der Textilherstellung, die durch eine Vielzahl funktionsfähiger Maschinen und ausgewählter Exponate dokumentiert wird und mit dem Koloss des 20 Meter langen "Dreikrempelsatzes" zu Tuchherstellung einen ihrer Ausstellungs-Höhepunkte präsentiert.
Schließlich ist noch ein Abstecher in den wunderschönen Gerisch Skulpurenpark im Tal des Flüsschens Schwale zu empfehlen, bei dem ein Stückchen Natur und Erholsamkeit der schleswig-holsteinischen Landschaft zu erleben ist.
Und wer Neumünster als Einkaufsstadt kennen lernen möchte, der sollte den Fürstenhof, die Alte-Post-Passage oder die Holstenstraße aufsuchen oder sich an Markttagen auf den traditionsreichen Marktplätzen von Groß- und Kleinflecken einfinden.

Gelegenheiten zu körperlicher und sportlicher Betätigung bieten das großräumige Bad am Stadtwald, dessen Freibad-Bereich von September bis Mai von einer Traglufthalle überdeckt wird, die zahlreichen Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren oder Nordic Walking im Stadtwald, mehrere Golfplätze - darunter der mit ausgefallenen Ideen ausgestattete Golfbauernhof -, der zum Baden und Wandern einladende Einfelder See oder auch ein Reiterurlaub in der "Pferdestadt" Neumünster.
Einige Ausflugsziele in der Umgebung Neumünsters wurden bereits einleitend erwähnt. Ergänzen lassen sie sich noch durch das große Dosenmoor mit einem erwanderbaren Bohlenweg und dem nördlich der Stadt gelegenen Naturpark Westensee.


Sehenswürdigkeiten in Neumünster:
Neugotisches Rathaus - Vicelinkirche - Weiße Wasserturm - Textilmuseum - Gerisch Skulpturenpark

Ausflugsziele bei Neumünster:
Große Dpsenmoor - Kiel - Lübeck - Hamburg - Timmendorfer Strand - Naturpark Westensee

Hotels und Pensionen in Neumünster:


weitere Städte in Schleswig-Holstein:
Kiel - Lübeck - Flensburg - Neumünster - Elmshorn ...

 

  Anzeige:
  


[Baden-Württemberg] [Bayern] [Berlin] [Brandenburg] [Bremen]
[Hamburg] [Hessen] [Mecklenburg-Vorpommern] [Niedersachsen] [NRW] [Themen]
[Rheinland-Pfalz] [Saarland] [Sachsen] [Sachsen-Anhalt] [Schleswig-Holstein] [Thüringen]